Navigation überspringen

Das Hessenticket

Das Hessenticket ist ein 9 Uhr-Tagesticket für bis zu 5 Personen und gilt im gesamten Raum des Landes Hessen.

Im WestfalenTarif-Raum ist das Ticket u. a. in Warburg (Kreis Höxter) auf den Zug- und Buslinien RE 17, RE 11, 120 und 140 gültig.

Vom 1. August bis 31. Dezember 2021 gilt das Hessenticket zusätzlich:

  • auf den Zuglinien RB/RE 97 und RE 17 (jetzt bis Brilon) sowie
  • innerhalb der folgenden Tarifgebiete des WestfalenTarifs:
    • Hallenberg
    • Brilon
    • Marsberg
    • Medebach

Das kann das Hessenticket

  • gilt von montags bis freitags von 9.00 Uhr bis Betriebsschluss; an Samstagen, Sonntagen, hessischen Feiertagen, Heiligabend, Silvester und an den Veranstaltungstagen des Hessentages ist das Ticket ganzägig gültig.
  • gilt in den oben genannten Geltungsgebieten des WestfalenTarifs auch an NRW-Feiertagen ganztägig.
  • kann für beliebig viele Fahrten mit Bussen, Stadtbahnen und Nahverkehrszügen (2. Klasse) in ganz Hessen und den oben genannten Geltungsgebieten des WestfalenTarifs genutzt werden.
  • gilt für bis zu 5 Personen beliebigen Alters. Jede Person kann zusätzlich 1 Fahrrad mitnehmen (max. 5 Fahrräder pro Ticket). Zudem können bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren kostenfrei mitgenommen werden.
  • ist nicht übertragbar.
  • kann nicht mit dem FahrWeiterTicket Westfalen und dem EinfachWeiterTicket NRW kombiniert werden.
  • mit dem Hessenticket besteht kein Anspruch auf die Mobilitätsgarantie NRW.

Preis

Das Hessenticket kostet 36 Euro.

Hier erhalten Sie das Hessenticket

WestfalenTarif-Raum:

  • das Ticket ist ausschließlich online über die Deutsche Bahn erhältlich

Hessen:

  • an Ticketautomaten
  • im Bus
  • bei den Kundenzentren vor Ort
  • online und per App

 

Das Hessenticket ist kein Angebot des WestfalenTarifs. Weitere Infos zum Hessenticket finden Sie u. a. hier.