Navigation überspringen

Ticket kaufen

Beim Busfahrer, im Kundencenter, am Fahrkartenautomaten oder im Internet – Tickets des WestfalenTarifs können Sie seit dem 1. August 2017 über verschiedene Wege beziehen.

In der Anfangsphase des WestfalenTarifs kann nicht jedes Verkehrsunternehmen alle Tickets für alle Fahrwege anbieten und es können nicht alle Tickets über alle Vertriebswege erworben werden. Viele Verkehrsunternehmen werden nur die Tickets des WestfalenTarifs verkaufen können, zu denen es ein vergleichbares Angebot im jeweiligen bisherigen Tarif der Region gab. Für die Kunden verschlechtert sich der Status daher nicht.

Der Verkauf in Bussen ist größtenteils auf eine begrenzte Auswahl an Tickets und auf Tickets mit kurzen Reiseweiten beschränkt. So war es auch schon vor Einführung des WestfalenTarifs, für Fahrgäste gestaltet sich der Ticketkauf somit wie gewohnt.

An Bahnhöfen und Automaten der DB und eurobahn sind alle Tickets erhältlich. Die Automaten der übrigen Bahnunternehmen (Abellio, Westfalen-Bahn, Nordwestbahn) verkaufen z. T. mit Einschränkungen bzw. werden noch technisch nachgerüstet.

Für Rückfragen zum Verkauf, Tarif und zu Tickets können sich Kunden wie gewohnt an ihr Verkehrsunternehmen wenden.

 

Nachfolgend finden Sie eine Liste der ausgebenden Online-Stellen. Mit einem Klick auf die Logos, gelangen Sie direkt zu den Shopsystemen.

bahn.de

Auf der Website erhalten Sie TagesTickets für 1 oder 5 Personen.

DB Navigator

In der Reise-App der Deutschen Bahn erhalten Sie folgende Tickets des WestfalenTarifs: EinzelTicket, KinderTicket, TagesTicket für 1 oder 5 Personen und 1. Klasse AufpreisTickets.


Handyticket.de

Auf der Website erhalten Sie Tickets der Unternehmen moBiel und Stadtwerke Münster.
Für die Stadt Bielefeld: EinzelTicket, KinderTicket, TagesTicket, 9 Uhr TagesTicket für 1 oder 5 Personen, Tickets für den Nachtbus und Sondertickets
Für die Stadt Münster: EinzelTicket, 4er-Ticket, 10er-Ticket, TagesTicket, 9 Uhr TagesTicket für 1 oder 5 Personen